KJS Snowday 2020

Mit KJS auf in den Schnee!

Wie jedes Jahr bieten wir allen KJS-, Pro KJS-Mitgliedern und Freunden wieder die Möglichkeit einen schönen Tag in den Bergen und auf (oder neben) den Skipisten zu verbringen. Dank der Unterstützung von KJS und Pro-KJS gibt es dies zudem zu einem sensationellen Preis.

VB Ein weiterer Sieg für das Damen 1

Am vergangene Sonntag, dem 19. Januar, spielte unser junges 4. Ligateam gegen VC Smash Winterthur 4. Aufgrund eines Spielermangels bekamen sie Unterstützung aus dem Juniorinnenteam. Die ersten beiden Sätze, die wir klar für uns gewinnen konnten, boten eine ideale Möglichkeit für die neunen Juniorinnen, Spielerfahrung zu sammeln. Im dritten Satz musste das Team zu Beginn, aufgrund mangelnder Konzentration, einige Punkte an VC Smash abgeben. Unsere 4.Liga konnte den Spielstand jedoch noch zu ihren Gunsten kehren und gewann somt 3:0 in ca. 70 Minuten.

Volleyball Damen 1 Turnier besuch Bubendorf

Am vergangenen Sonntag, dem 15.09.2019, hat das 4. Liga Team das Turnier in Bubendorf erfolgreich bestritten. Die jungen Frauen standen zum ersten Mal zusammen auf dem Feld und haben sich trotz diesen neuen Umständen ausgesprochen gut geschlagen. Die anfänglichen Kommunikationsschwierigkeiten haben sich im Verlaufe des Turniers vermindert und die Sicherheit ist mit jedem Satz weiter angestiegen. Obwohl zu Beginn der fünf Spiele jeweils einige Punkte verloren gegangen sind, haben unsere Mädels nicht aufgegeben. Sie waren stehts konzentriert und haben um jeden Ball gekämpft.

Seiten

KJS Snowday 2020

Mit KJS auf in den Schnee!

Wie jedes Jahr bieten wir allen KJS-, Pro KJS-Mitgliedern und Freunden wieder die Möglichkeit einen schönen Tag in den Bergen und auf (oder neben) den Skipisten zu verbringen. Dank der Unterstützung von KJS und Pro-KJS gibt es dies zudem zu einem sensationellen Preis.

Upcoming Events

08/03/2020 - 06:30 to 19:00

Spieldaten VB

23/02/2020 - 09:30
23/02/2020 - 11:30
01/03/2020 - 11:30
07/03/2020 - 10:00
08/03/2020 - 12:00

Spieldaten HB

VB: KJS 1 verliert gegen Spitzenreiter Smash Winterthur

Die Verletzungshexe besuchte uns am Montag und Mittwoch im Training.  Sie war fleissig: Shela, Lisa, Klara und Lara sassen am Samstag in Zinzikon auf der Bank. Bei jeder zwickte es irgendwo, was das Volleyballspielen für die vier unmöglich machte. Leider konnte das Spiel seitens Smash nicht verschoben werden, was schade war. Darum wurde kurzerhand Peti aus dem Volleyball-Ruhestand geholt (Peti: danke für deinen Einsatz!) und Martina durfte ihr rotes Leibchen gegen ein blaues tauschen.

KJS HB1: Ein Sieg muss her!

Nach fünf Niederlagen in Serie war für die Jungs von KJS 1 klar, dass unbedingt Punkte her mussten. Schon gegen Andelfingen vor einer Woche waren die KJSler schon wieder viel besser abgestimmten auf einander und man konnte das Potential wieder sehen. Die Jungs von Peter Rüegg gingen mit diesem Match im Kopf auf den Platz in Arbon.

 

VB: KJS 1 siegt auch gegen Volley Uzwil

Das vierte Saisonspiel fand in der Zündelguthalle statt. Da Captain Shela in Ihrem wohlverdienten «Wellness-Urlaub» (Surfen & Grit = Muskelkater) weilte, übernahm Janine die Captainbinde und Lara die Aussenposition. Trotz den kleinen Rochaden liessen wir uns nicht beirren und drückten dem Spiel schnell unseren Stempel auf. Marija legte mit Ihrer Serviceserie 5 Punkte vor. Die Uzwilerinnen stellten einen guten Block, was uns das Leben im Angriff etwas schwerer machte. Doch mit einem Vorsprung konnten wir den Satz für uns entscheiden (25:19)

HB: KJS 1 verliert gegen Andelfingen 27:31

Der erhoffte Befreiungsschlag blieb aus. KJS 1 verliert das vierte Spiel in Folge. Dennoch waren Fortschritte zu erkennen. Der gewünschte Kampfgeist und die Laufbereitschaft waren über weite Strecken vorhanden. Die mangelnde Chancenauswertung, die Aussetzer in der Verteidigung und einige unverständliche Schiedsrichterentscheidungen verhinderten jedoch, dass endlich wieder Punkte eingefahren werden konnten.

VB: KJS 1 holt weitere Punkte gegen die Appenzeller Bären

Das zweite Meisterschaftsspiel fand in der heimischen Halle Hohberg statt. Der Gegner war aus dem Appenzell angereist. Aufsteiger aus der 3. Liga und uns ein eher unbekannter Gegner. So wurden wir anfangs gleich etwas durchgeschüttelt; die Services der Appenzellerinnen hatten es in sich. So lagen sie zweitweise mit 8 Punkten vorn. Wir brauchten etwas Anlaufzeit bis wir die Abnahmen schön zu Marija schieben konnten.

Seiten

Subscribe to KJS Schaffhausen RSS