KJS Party, Volleyball

kjs_brokerparty_Plakat_2017.jpgDie Preise fallen, die Stimmung steigt!!

Der 16.12. ist für alle ein absoluter Pflichttermin. Wie an der Börse steigen und fallen die Preise für die Getränke* nach Nachfrage. Also seht zu, dass ihr auf das richtige Getränk zur richtigen Zeit setzt und spart bares Geld. Oder hofft auf den Börsencrash, der ausgewählte Getränke auf den Mindestpreis zurücksetzt.

Vereinsversammlung 2017

Am Freitag 9. Juni findet die Vereinsversammlung 2017 statt. Wir treffen uns wie im vergangenen Jahr im Restaurant Falken. Start ist 19:00 Uhr!

Die VV ist obligatorisch für alle Mitglieder. Abmeldungen sind zwingend beim Trainer oder Präsidenten zu machen.

Anträge können noch bis zum 31. Mai beim Präsidenten eingereicht werden.

Wie immer gibt es nach der VV ein Abendessen offeriert. Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen.

HB KJS 1: Mit grosser Hektik zum 8 Sieg aus den letzten 9 Spielen

Unsere Herren von KJS 1 waren am Samstag in Andelfingen zu Gast. Dass es in der jeweils gut gefüllten Halle keinen Selbstläufer geben würde war klar. Andelfingen hatte sich in den vergangenen Jahren immer wieder mal als Stolperstein erwiesen. Das Team von Peter und Romano hat sich deswegen bereits im Abschlusstraining mit den Zürcher Weinländer befasst und konnte gut vorbereitet in die Partie starten.

Seiten

Upcoming Events

01/07/2022 - 19:00
24/09/2022 - 08:00

HB KJS 1 unterliegt im Zweitligaderby

KJS unterlag der mit gleich 5 NLB Spieler gespickten 2. Ligamannschaft der Kadetten nach grossem Kampf. Leider hatte KJS massgebende Absenzen zu verzeichen. Neben dem geschäftlich abwesenden Micha Grimm musste auch Claudio Helbling beim Einlaufen feststellen, dass er wegen starken Schmerzen im Knie nicht spielen kann. Dazu kommen die langzeit Verletzten Bastian Gugger und Nicolas Schmid. Die Vorzeichen waren also nicht besonders gut.

KJS VB 1 - Noch ohne Punktverlust

Am vergangenen Samstag reisten die Volleyballerinnen der 1. Mannschaft nach Wittenbach. Schlechte Erinnerungen der letzten zwei Saisons noch im Hinterkopf, denn noch nie konnte KJS auswärts in Wittenbach gewinnen. Zudem fiel Sara Subara letzte Saison mit einem Bänderriss für den Rest der Meisterschaft aus. Dies sollte sich in diesem Jahr ändern. Mit dezimiertem Kader und einer kranken Simona Mustapic würde dies eine schwierige Aufgabe werden. Doch die Mannschaft von Sam Grossmann hatte ein Ziel: Einen weiteren Sieg! Konzentriert und entsprechend motiviert startete KJS in den 1. Satz.

HB KJS 1 Siegt im Spitzenspiel gegen den HC Andelfingen 1

Am vergangenen Samstag fand bereits das Rückspiel gegen den HC Andelfingen statt. Mit einem denkbar knappen Sieg (25:24) gewann KJS Ende Oktober das Hinspiel in Andelfingen. Dies war bis zum Samstag die einzige Saisonniederlage der Weinländer, die trotz des eher knappen Kaders eine beeindruckende Saison spielen. Unsere erste Mannschaft hatte ebenfalls erst eine Niederlage erlitten und so kam es also zum Spitzenspiel 2. gegen 3.

Frauenfeld - KJS 1: 21:22 (12:11)

Im Matchprogramm von Frauenfeld war es beschrieben: "Schönes Spielen ist zweitrangig". Zumindest KJS hat sich daran gehalten und nach einem eigentlich vielversprechenden Beginn stark abgebaut und wirklich wenig attraktiv gespielt. Die Mannschaft liess sich von der offensiven Verteidigung von Frauenfeld erstaunlich stark verunsichern und verfiel in eine ideenlose und viel zu statische Spielweise. Den Einzelaktionen fehlten Druck und Spritzigkeit und von mannschaftlicher Geschlossenheit – dadurch zeichnet sich KJS aus - war wenig zu sehen. Das Angriffsspiel zerfiel zusehends.

Einzug in den Cup 1/2 Final von HB KJS 1

Mehr oder weniger souverän sind die Handballer von KJS 1 in den Cup 1/2-Final eingezogen!
Am späten Donnerstag Abend musste man in Arbon zum Cup-1/4 Final gegen den 3. Ligisten vom HC Arbon antreten. Nach verschlafener Startphase, 1:4 für Arbon, fand man immer besser ins Spiel und konnte mit 11:6 in Führung gehen ehe man wieder schlechtere 5 Minuten vor der Pause einzog. Mit 4 Toren Vorsprung ging es in die Kabine.

VB KJS 1 - Weiterhin ohne Punktverlust

Spannender hätte die Ausgangslage vor dem letzten Spiel nicht sein können. Zu Gast, die Appenzeller Bären - der 1. Liga Absteiger und momentan zweit Platzierter der 2.Liga. Den Gast aus dem Appenzell kannte man vor dem Spiel am vergangenen Sonntag nicht, Stärken, Schwächen...alles völlig unbekannt. Das Einzige worauf sich die KJS Frauen vorbereiten konnten: Es wird ein spannendes und kämpferisches Spiel. So geschah auch, dass die ersten Punkte hart umkämpft waren. Dank solider Annahme und druckvollen Angriffen holten sich die beiden Mannschaften stets das Aufschlagsrecht zurück.

Seiten

Subscribe to KJS Schaffhausen RSS