KJS Party, Volleyball

kjs_brokerparty_Plakat_2017.jpgDie Preise fallen, die Stimmung steigt!!

Der 16.12. ist für alle ein absoluter Pflichttermin. Wie an der Börse steigen und fallen die Preise für die Getränke* nach Nachfrage. Also seht zu, dass ihr auf das richtige Getränk zur richtigen Zeit setzt und spart bares Geld. Oder hofft auf den Börsencrash, der ausgewählte Getränke auf den Mindestpreis zurücksetzt.

Vereinsversammlung 2017

Am Freitag 9. Juni findet die Vereinsversammlung 2017 statt. Wir treffen uns wie im vergangenen Jahr im Restaurant Falken. Start ist 19:00 Uhr!

Die VV ist obligatorisch für alle Mitglieder. Abmeldungen sind zwingend beim Trainer oder Präsidenten zu machen.

Anträge können noch bis zum 31. Mai beim Präsidenten eingereicht werden.

Wie immer gibt es nach der VV ein Abendessen offeriert. Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen.

HB KJS 1: Mit grosser Hektik zum 8 Sieg aus den letzten 9 Spielen

Unsere Herren von KJS 1 waren am Samstag in Andelfingen zu Gast. Dass es in der jeweils gut gefüllten Halle keinen Selbstläufer geben würde war klar. Andelfingen hatte sich in den vergangenen Jahren immer wieder mal als Stolperstein erwiesen. Das Team von Peter und Romano hat sich deswegen bereits im Abschlusstraining mit den Zürcher Weinländer befasst und konnte gut vorbereitet in die Partie starten.

Seiten

Upcoming Events

01/07/2022 - 19:00
24/09/2022 - 08:00

HB KJS 1 - SC Frauenfeld 1 28:21

Die Handballer der ersten Mannschaft haben sich nach einer Niederlagenserie endlich wieder etwas gefangen und konnten am vergangenen Sonntag das Herren 1 Team vom SC Frauenfeld in die Schranken weisen. Das Spiel startete relativ ausgeglichen, wobei die Thurgauer sich kurzzeitig mit 2-3 Toren absetzten konnte. KJS fand aber den Anschluss durch eine bessere Chancenauswertung, wie noch in den vergangenen Wochen, wieder und vermochte das Spiel zu drehen. Mit 2 Toren Vorsprung gingen die Schaffhauser in die Kabine.

HB KJS 1 - Kreuzlingen 23:27

Der Wurm ist drin, wie man so schön sagt. Die Männer der 1. Mannschaft schaffen es in der Rückrunde nicht an die guten Leistungen der Hinrunde anzuknüpfen. Am vergangenen Samstag verlor man bereits das 4. Meisterschaftsspiel in diesem Jahr. Somit wuder das Ziel Aufstiegsrunde bereits 3 Runden vor Meisterschaftsende verfehlt. Zur Zeit findet man sich auf dem 5. Rang wieder. Nun aber zum Spiel vom Samstag.

HB KJS 1: Kampf dem Formtief!

Das Spiel gegen HC Kaltenbach 1 stand unter dem Motto eine Wende in der eher missratenen Rückrunde einzuläuten. Die Chancen dazu standen gut, man konnte zuhause antreten und das Hinspiel vom letzten Jahr war deutlich gewonnen worden. Die Startphase verlief vielversprechend und bald war ein 3:0 Vorsprung herausgespielt. Dann kam aber Sand ins Getriebe. In der Offensive grüsste immer wieder die altbekannte Hektik und Unkonzentriertheit und auch beim Abschluss mangelte es hin und wieder an der nötigen Abgebrühtheit.

Wil - KJS 20:19 - Ein Spiel zum vergessen

Angetreten mit viel Motivation zur Wiedergutmachung nach der schmerzvollen Niederlage gegen den HC Neftenbach vor Wochenfrist ist KJS gut ins Spiel gestartet und bald mit 5:1 in Führung gegangen. Die Abwehr stand solide, der Torwart hielt souverän und im Angriff klappte es nach anfänglichem Herantasten auch immer besser. Die Abwehr blieb auch während der gesamten ersten Halbzeit konstant gut, im Angriff jedoch haperte es zunehmend mit der Genauigkeit in den Zuspielen und der Effizienz und so ging es mit nur 10 Toren und einem Stand von 10:6 in die Pause.

Niederlage im Spitzenspiel der 2. Liga Handballer

Nach der Last-Second Niederlage unter der Woche im Cup-Halbfinale ging KJS 1 mit dem Anspruch in das Spitzenspiel gegen die Kadetten, sich rehabilitierend zu wollen, wieder klarere Abläufe in den Angriff zu bringen und aus einer stabilen Deckung heraus das Spiel schneller zu gestalten. Zudem galt es noch Revanche für die schmerzliche Niederlage bei den Kadetten in der Hinrunde zu nehmen. Dementsprechend motiviert startete man in das Derby.

VB KJS 1 - Durchzogener Rückrundenstart

Innerhalb weniger Tage musste das Team von Sam Grossmann gegen den STV St. Gallen sowie den VBC Frauenfeld ran. Am vergangenen Sonntag fand das Spiel gegen St. Gallen statt. KJS als Heimteam startete gut ins Spiel und konnte ohne grosse Mühe den ersten Satz nach Hause bringen. Was weiter folgte, erfreute weder Coach noch das Team oder die Zuschauer. Viele Eigenfehler prägten das KJS-Spiel, St. Gallen hingegen spielte solide, konzentriert und ohne groben Fehler. So kam es, dass man zum ersten Mal in dieser Saison über fünf Sätze gehen musste. Doch auch da behielt St.

SG Yellow/Seen-Tigers 2 vs. KJS Schaffhausen 1

Am Samstag begann für KJS der Rückrundenstart, dementsprechend motiviert gingen wir auf Winterthur und wollten an die gute Vorrunde anknüpfen. Die Mannschaft um Trainer Peter Rüegg startete auch sehr gut ins Spiel und dank einer soliden Deckung konnte man sich einen komfortablen 6:1 Vorsprung herausspielen. Einzig mit der Chancenauswertung konnte man nicht zufrieden sein. Leider konnte KJS dies nicht durchziehen und nach 15 gespielten Minuten liess die Konzentration in der Verteidigung ein wenig nach. Dennoch ging KJS mit einer verdienten 16:12 Führung in die Pause.

KJS VB 1 - Sieg zum Vorrundenabschluss

Derby-Time hiess es am vergangenen Samstag für die 2. Liga Volleyballerinnen. Als Heimteam empfang man die Mannschaft des VC Kanti in der Zündelguthalle. Im Vorfeld wusste KJS, dass dies ein schweres Spiel werden sollte. Einerseits, da ein Derby bevor stand und andererseits, da die Mannschaft von Sam Grossmann mit kleinem Kader antreten musste. So waren Ausfälle von Simona Mustapic (krank), Sara Subara (verletzt), Marija Pusic (geschäftlich abwesend) und Marijana Quadrelli (Urlaub) zu beklagen. Doch glücklicherweise konnte Shela Akarpinar kurzfristig einspringen und das Team verstärken.

Seiten

Subscribe to KJS Schaffhausen RSS