VB: KJS 1 verliert gegen Spitzenreiter Smash Winterthur

Die Verletzungshexe besuchte uns am Montag und Mittwoch im Training.  Sie war fleissig: Shela, Lisa, Klara und Lara sassen am Samstag in Zinzikon auf der Bank. Bei jeder zwickte es irgendwo, was das Volleyballspielen für die vier unmöglich machte. Leider konnte das Spiel seitens Smash nicht verschoben werden, was schade war. Darum wurde kurzerhand Peti aus dem Volleyball-Ruhestand geholt (Peti: danke für deinen Einsatz!) und Martina durfte ihr rotes Leibchen gegen ein blaues tauschen.

KJS HB1: Ein Sieg muss her!

Nach fünf Niederlagen in Serie war für die Jungs von KJS 1 klar, dass unbedingt Punkte her mussten. Schon gegen Andelfingen vor einer Woche waren die KJSler schon wieder viel besser abgestimmten auf einander und man konnte das Potential wieder sehen. Die Jungs von Peter Rüegg gingen mit diesem Match im Kopf auf den Platz in Arbon.

 

VB: KJS 1 siegt auch gegen Volley Uzwil

Das vierte Saisonspiel fand in der Zündelguthalle statt. Da Captain Shela in Ihrem wohlverdienten «Wellness-Urlaub» (Surfen & Grit = Muskelkater) weilte, übernahm Janine die Captainbinde und Lara die Aussenposition. Trotz den kleinen Rochaden liessen wir uns nicht beirren und drückten dem Spiel schnell unseren Stempel auf. Marija legte mit Ihrer Serviceserie 5 Punkte vor. Die Uzwilerinnen stellten einen guten Block, was uns das Leben im Angriff etwas schwerer machte. Doch mit einem Vorsprung konnten wir den Satz für uns entscheiden (25:19)

HB: KJS 1 verliert gegen Andelfingen 27:31

Der erhoffte Befreiungsschlag blieb aus. KJS 1 verliert das vierte Spiel in Folge. Dennoch waren Fortschritte zu erkennen. Der gewünschte Kampfgeist und die Laufbereitschaft waren über weite Strecken vorhanden. Die mangelnde Chancenauswertung, die Aussetzer in der Verteidigung und einige unverständliche Schiedsrichterentscheidungen verhinderten jedoch, dass endlich wieder Punkte eingefahren werden konnten.

VB: KJS 1 holt weitere Punkte gegen die Appenzeller Bären

Das zweite Meisterschaftsspiel fand in der heimischen Halle Hohberg statt. Der Gegner war aus dem Appenzell angereist. Aufsteiger aus der 3. Liga und uns ein eher unbekannter Gegner. So wurden wir anfangs gleich etwas durchgeschüttelt; die Services der Appenzellerinnen hatten es in sich. So lagen sie zweitweise mit 8 Punkten vorn. Wir brauchten etwas Anlaufzeit bis wir die Abnahmen schön zu Marija schieben konnten.

Seiten

Upcoming Events

22/08/2020 - 11:00
19/09/2020 - 08:00
13/11/2020 - 19:00 to 23:00

Spieldaten VB

24/09/2020 - 20:00 to 22:00
25/10/2020 - 12:00 to 14:00
01/11/2020 - 13:30 to 15:30
08/11/2020 - 13:30 to 15:30
15/11/2020 - 12:00 to 14:00

Handball 2. Liga Finalrunde: Showdown in Frauenfeld

Trotz einer kämpferischen Leistung im Heimspiel gegen den Favorit aus Frauenfeld, mussten die Herren unserer 1. Mannschaft eine 25:29 Niederlage einstecken. Eine schwierige Ausgangslage für das Rückspiel in Frauenfeld. Doch noch ist alles offen und wenn unser Team wieder eine solch tolle Fankulisse wie am letzten Spiel im Rücken haben darf, dann wird jeder Einsatz bis zum Schluss geben. Das Team würde sich sehr freuen, wenn am Samstag viele den Weg nach Frauenfeld finden.

  • Samstag 25.04.2015
  • Frauenfeld Rüegerholz
  • Spielbeginn 18:00 Uhr

KJS 1 und U19 im Finale

Dieses Wochenende erwarten uns gleich zwei Highlights aus unserer Handballabteilung. Nach dem 29:25 Sieg im Hinspiel und einem 25:25 in einem hektischen Rückspiel konnte sich KJS 1 für den Aufstiegsfinal gegen Frauenfeld qualifizieren. Das Spiel findet diesen Samstag 18. April um 20 Uhr in der BBC Halle in Schaffhausen statt. Bereits am Tag darauf (Sonntag 19. April, 15.30 Uhr, BBC Halle) folgt dann das Hinspiel des U19 Juniorenfinals zwischen KJS und Flawil. Spannung und Kampf ist für beide Spiele garantiert. Nutzt also diese Gelegenheit und schaut vorbei.

Hart erkämpfter Sieg im Halbfinal Hinspiel der 1. Liga Aufstiegsrunde

Am verregneten Sonntagnachmittag stand das Hinspiel im Halbfinal zum Aufstieg in die 1. Liga an. Der Gegner aus Heiden, der BSG Vorderland, war mit lautstarker Unterstützung im Car angereist und war heiss auf Revanche für die Niederlage im Cup ¼-Final. Die Herren von KJS wussten, dass die Vorderländer eine kampfstarke und gute Mannschaft haben, denn diese haben sich nicht ohne Grund den ersten Platz in der Gruppe 1 erspielt. Doch wusste man auch, dass man diese Mannschaft mit einem dezimierten Team bereits geschlagen hat und das auch noch auswärts in der unbeliebten Halle in Heiden.

HB KJS 1 - Bittere Niederlage im Cupfinal

KJS wollte am Samstag Geschichte schreiben und erstmals den Cup des HRV OST gewinnen. Doch leider hatte der andere Finalist HC Bruggen etwas dagegen.
Trainer Peter Rüegg hatte die Mannschaft gut eingestellt und sämtliche Spieler waren top motiviert. So startete man auch ins Spiel und konnte am Anfang jeweils ein bis zwei Tore vorlegen. Doch eine kuze Schwächephase erlaubte es dem HC Bruggen die Führung zu übernehmen. Zur Halbzeit war alles noch offen, Bruggen ging mit nur einem Tor mehr in die Pause.

HB KJS 1: Knapper Sieg im Derby gegen Neuhausen

Obwohl KJS als Favorit ins Spiel ging, war klar das es keine einfachen Punkte geben würde, denn in dieser Phase der Saison geht es um jeden Punkt. So waren alle auf eine Kampf eingestellt. Zu Beginn des Spiels zeichnete sich klar ab, dass nicht alle voll auf der Höhe waren. Vor allem in der Defensive gab es viele Probleme. Obwohl man sich fangen konnte, musste man einem zwei Tore Rückstand nachrennen. Mit einem Spielstand von 14:12 für die Pfader ging es dann auch in die Pause.

KJS 1: Niederlage im Spitzenspiel gegen Frauenfeld

Die Schaffhauser erwischten einen denkbar schlechten Start und lagen bereits nach wenigen Spielminuten mit 3:6 hinten. Im Angriff war Nervosität spürbar und in der Defensive fehlte es an der nötigen Disziplin. Es kam zu zuvielen Fehlern, die zumeist auf individuelle Aussetzer zurückzuführen waren. Dass es sich bei Frauenfeld um den Aufstiegsaspiranten #1 handelt, zeigte sich unter anderem daran, dass diese Fehler gnadenlos ausgenutzt wurden. Doch dass sich KJS aus kurzzeitigen Tiefs zurückkämpfen kann, konnte man bereits in den vergangenen Spielen zeigen.

Vereinsversammlung 2015

Am Freitag 29. Mai findet die Vereinsversammlung 2015 statt. Wir treffen uns wie im vergangenen Jahr im Restaurant Falken im Obergeschoss. Start ist 19:00 Uhr!

Die VV ist obligatorisch für alle Mitglieder. Abmeldungen sind zwingend beim Trainer oder Präsidenten zu machen.

Anträge können noch bis zum 22. Mai beim Präsidenten eingereicht werden.

Wie immer gibt es nach der VV ein Abendessen offeriert. Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen.

Seiten

Subscribe to KJS Schaffhausen RSS