KJS VB 1: Bittere Niederlage

Leider mussten wir in einem umkäpften Spiel heute unsere erste Niederlage in der Rückrunde einstecken. Wir trafen auf ein starkes Volley Amriswil. In den 1. Satz starteten wir gut und konnten schnell in Führung gehen. Den Vorsprung hielten wir bis zum Schluss und entschieden diesen Satz mit 25:20 für uns. Unseren Elan konnten wir in den nächten Satz nicht mitnehmen und gerieten immer mehr unter Druck. Mit 20:25 ging dieser an Volley Amriswil. Uns war klar, wir mussten wieder konsequenzer und genauer spielen.

VB KJS 1: Weiterer Sieg

Am Samstag den 27. Januar 2018 stand das Spiel gegen den VBC Andwil-Arnegg an. Obwohl Andwil momentan Tabellenletzter ist, wussten wir, dass sie nicht zu unterschätzen sind. 

Genau wie Andwil konnten wir gut in den ersten Satz starten. Doch bereits nach kurzer Zeit gelang es uns mit einer guten Verteidigung und souveränen Angriffen uns einige Punkte abzusetzten. Diesen Vorsprung konnten wir halten und somit den ersten Satz mit 25:17 auf unser Konto verbuchen.

VB KJS 1: Auch im Appenzellerland erfolgreich

Nach dem erfolgreichen Rückrundenstart am vergangenen Samstag folgte das zweite Spiel der Doppelrunde am Sonntag auswärts gegen die Bären. Die ersten Punkte waren gespielt, Service, Annahme und Verteidigung funktionieren, die Passverteilung äusserst ideenreich nur im Abschluss gelang nicht alles nach Wunsch. Somit Power ON und plötzlich knallten die Bälle durch die Halle. So sah sich der Bären-Staff beim Stand von 5:8 gezwungen ein erstes Time-out zu nehmen.

VB KJS 1: Spannendes Derby

Letzten Donnerstag um 20.00 war es wieder so weit. Das spannende und hart umkämpfte Derby zwischen den zwei Schaffhauser Teams KJS Schaffhausen und VC Kanti Schaffhausen fand in unserer Trainingshalle, der alten Kanti Halle statt. Nach einem etwas schweren Start, fanden beide Teams langsam ins Spiel. Auf beiden Seiten war die Annahme sowie der Angriff stark. Es war ein Spiel mit wenig Fehler und guten Angriff Situationen. Doch leider war die Verteidigung nicht so wie erwünscht und  einfache Punkte wurden vergeben. Es war jedoch ein sehr ausgeglichenes Spiel.

VB KJS 1: Niederlage in Winterthur

Heute stand uns Smash Winterthur gegenüber. Wir sind gut gestartet und konnten den ersten Satz schnell einsacken mit 25:14. Topscorerin Bolli Lara hat mit starken Angriffen einen grossen Teil dazu beigetragen. Auch unsere Services waren sehr konstant. Der zweite Satz war ein Kopf an Kopf Rennen, welches wir schlussendlich mit 25:21 für uns entscheiden konnten. Marija hat mit cleveren zweiten Bällen und super Services überzeugt.

Seiten

Upcoming Events

24/09/2022 - 08:00

HB KJS 1 - Hart erkämpfter Sieg zum Jahresabschluss

Das letzte Meisterschaftsspiel im Jahr 2014 stand vergangenen Samstag auf dem Programm. Der HSC Kreuzlingen, welcher in der Hinrunde als Sieger vom Platz ging, scheint den Schaffhauser nicht wirklich zu liegen. So verlor man doch 4 der letzten 5 Partien. Man war auf ein hart umkämpftes Spiel eingestellt, da in der Hinrunde gleich 2 Spieler verletzungsbedingt ausgefallen waren. Mit Bastian Gugger fehlte weiterhin der erfahrenste Kreisläufer, der nach einem groben Foul im Hinspiel einen Faserriss der Brustmuskulatur erlitt. KJS startete durchzogen ins Spiel.

Pflichtsieg im Cup für die Handballer von KJS 1

Am späten Mittwochabend trafen die Herren unserer 1. Mannschaft im Cup auf den Stadtrivalen Gelb-Schwarz Schaffhausen. Das Derby lockte einige Zuschauer in die Breitehalle, sehr zur Freude der Spieler. Auf dem Papier war klar KJS als 2. Liga Mannschaft der Favorit und weil der 3. Ligist GS vor Wochenfrist gegen unsere 2. Mannschaft knapp verlor, wurde dies noch mehr unterstrichen. Doch darf GS nie unterschätzt werden, viele ehemalige Topspieler und weitere routinierte Spieler befinden sich in dessen Kader.

HB KJS1 - Ungefährdeter Derbysieg gegen Pfader Neuhausen

Am frühen Samstagabend traf KJS im Schaffhauser Derby auf die Pfader Neuhausen. Coach Peter Rüegg hat seine Mannschaft auf das Spiel eingestellt und gut motiviert. Seine Jungs gingen sehr motiviert in das Spiel hinein und bestimmten von Anfang an das Spielgeschehen. Durch eine sehr solide Abwehrleistung sowie einer hohen Effizienz im Abschluss und Cleverness im Positionsspiel war der Sieg während dem ganzen Spiel nie wirklich gefährdet. Dennoch kämpften die Neuhauser vor allem in der Defensive stark und stellten eine gut organisierte 6:0-Abwehr.

KJS Volleyball Dame 1 - Sieg gegen KSC Wiedikon

Das sehr wichtige Kellerduell wurde intensiv vorbereitet. So lernten wir diese 30 Punkte, die für uns die Welt bedeuten auswendig. https://www.youtube.com/watch?v=ep7Hb15stPE Farbige Schuhe wurden eingekauft, Ohrläppchen und kleiner Zeh waren getapet und die Choeographie nach wichtigen Punkten wurde stundenlang einstudiert. Wir starteten voller Elan und Siegeswille in die Partie. Die Vorgabe, volles Risiko im Service, wurde von allen Spielerinnen umgesetzt und Wiedikon hatte Mühe direkte Side-out Punkte zu machen. Der erste Durchgang ging verdient mit 25:12 nach Schaffhausen.

HB KJS 1 trotz Verletzungspech siegreich

Das Spiel von KJS gegen Seen Tigers 2 begann trotz des Ausfalls dreier Stammspieler nahezu mit einem Traumstart, man konnte in den ersten 10 Minuten vor allem Defensiv eine starke Leistung abrufen. Anschliessend führten dann aber mangelnde Absprachen in der Verteidigung dazu, dass die Gäste aus Seen bis auf 2 Tore aufschliessen konnten. Durch Starke Einzelaktionen im Angriff und eine gegen Schluss wieder konzentriertere Leistung in der Defensive gelang es KJS das Spiel mit einer verdienten 10 Tore Führung zu beenden.

KJS VB 1 - Knappe Niederlage nach einem spannenden Spiel

Knappe Niederlage nach einem spannenden Spiel
Am Sonntagmittag empfingen wir VBC Züri Unterland in der Hohberg Halle, zur Zeit Zweitplatzierter in der Gruppe D. Ein weiterer harter Brocken war also angereist um sich mit uns zu messen. Im ersten Satz sah es für die Unterländerinnen nach einem Selbstläufer aus. KJS konnte nicht viel Paroli bieten, das Team hatte Probleme in der Abnahme und wenn ein Ball dann zum Abschluss kam, waren die Angreiferinnen zu verhalten um wirklich einen wichtigen Punkt zu machen. 15:25 lautete das Verdikt.

Damen 1 VB: Kreuzlingen-KJS

Das Team reiste am Samstagnachmittag nach Kreuzlingen wo ein wieder eher unbekanntes Team wartete. Nun denn- langsam gehen dem Schreiberling die Varianten aus, eine 3:0 Niederlage aufs Papier zu bringen... Die beiden ersten Sätze sind punktemässig nicht erwähnenswert. Obwohl die Abnahmen im allgemeinen gut waren konnte das Sideout Spiel nicht durchgezogen werden. Und der Volleyballkenner weiss: Ohne Sideout keine Punkte, ohne Punkte kein Satzgewinn. Das Team wirkte auf Trainer Sam Grossmann apathisch, nicht konzentriert und völlig verunsichert.

Seiten

Subscribe to KJS Schaffhausen RSS