KJS 2 gewinnt gegen die Kadetten SH

Die Partie verlief über weite Strecken ausgeglichen. KJS zeigte in der ersten Hälfte eine eher schwache Verteidigungsleistung und vermochte im Angriff keine zwingenden Chancen zu erspielen. Trotzdem verlor die Mannschaft um Trainer Urs Kurth nie den Anschluss, da sie durch schnelle Gegenstösse immer wieder zu Toren kam. Nach der Pause zeige KJS dann, dass es in der Verteidigung auch anders geht. Kreisanspiele der Gegner wurden vorhergesehen und die Bälle abgefangen. Flügeltore wurden nie zugelassen und die Aufbauerreihe scheiterte meist an Goalie "Tiger" Moser.

Erfolgreiche Altpapiersammlung

Die Altpapiersammlung verlief auch dieses Jahr bei gutem Wetter und angenehmen Temperaturen wieder sehr erfolgreich. Noch ist die genaue gesammelte Menge nicht bekannt, doch mit beinahe sechs gefüllten Eisenbahnwagen sollte der Höchstwert aus letztem Jahr wieder erreicht werden.
Einige Bilder der Altpapiersammlung können unter dem Navigationspunkt "Bilder" betrachtet werden.

2. Sieg für U21

Unsere U21 Mannschaft hat im zweiten Spiel den zweiten Sieg errungen. Sie bezwangen in einer mässigen Partie den HC Rorbas mit 22:18.
Eine mittelmässige Leistung mit zehn starken Minuten, während denen der Abstand von zwei Toren auf zwischenzeitlich bis acht Tore erweitert wurde, reichte aus um den Gegner zu besiegen.
Die Torschützen: Tim Rüegg (3), Dani Gysin (4), Bastian Gugger (6), Sevi Krebser (2), Calvin Wanner (1), Simon Rösner (6).

Altpapiersammlung

Am Samstag 24. September findet die jährliche KJS-Altpapiersammlung statt. Haltet euch also diesen Termin bitte frei, damit genügend Helfer zur Verfügung stehen, um das Altpapier einzusammeln...
Treffpunkt ist um 09.00 Uhr beim Eingang des Güterbahnhofs.

Saisonbeginn KJS 1

KJS 1 hat am 10. September ihr erstes Spiel dieser Saison gegen den HC Bruggen gespielt und mit 28:25 verloren. Nach 20 sehr guten Startminuten und einer Führung von bis zu 5 Toren kamen die Bruggemer bis zur Pause auf 13:11 heran.
Bereits kurz nach der Pause gingen die Bruggemer dann auch erstmals in Führung, die sie bis zum Spielende verwalten konnten.
Bei KJS machten sich die vielen Abwesenden bemerkbar. Neben dem gesperrten Jonas Schumacher fehlten auch Daniel Kiss und Kim Moser, was schliesslich auch konditionelle Probleme für die Aufbauer zur Folge hatte.

Saisonbeginn U21

Die U21 Junioren bestritten bereits am 3. September ihr erstes Saisonspiel gegen den HC Glarus, das sie trotz durchzogener Leistung klar mit 22:16 für sich entscheiden konnten. Die Leistung der Mannschaft entsprach in etwa den Erwartungen der Trainer. Nach zehn guten Startminuten begannen sich langsam immer mehr Eigenfehler einzuschleichen, was jedoch für einen Match zu so früher Zeit (normal beginnt die Saison zwei bis drei Wochen später) nicht weiter verwunderlich ist. Für die Trainer ist dies kein Grund zur Beunruhigung, denn Steigerungspotential ist vorhanden...

Neue KJS-Homepage

Das Warten hat sich gelohnt. Endlich hat KJS Schaffhausen eine neue Homepage mit einem neuen Design und neuen Funktionen.
So sorgt beispielsweise ein News-System für die Aktualität der Seite.
Für Kritik und Anregungen bin ich offen. Meldet euch einfach bei mir per E-Mail oder Telefon. Möchte jemand selbst aktiv mitarbeiten und beispielsweise jeweils nach jedem Spiel seiner Mannschaft einen kleinen Bericht auf die Homepage stellen, so kann er sich gerne bei mir melden und bekommt die erforderlichen Zugangsdaten...


Nicolas Rüegg

Seiten

Upcoming Events

05/06/2020 - 19:00

Spieldaten HB

Volleyball Mixed Turnier 2018

Dieses Jahr findet das Mixturnier (für Handball ab U19, Volleyball ab U23 und sonstige interessierte KJSler) mit anschliessendem Spaghettiplausch am Sa., 01.09.2018 in der Breite-Dreifach-Halle statt. Spielbeginn ist um 14:00 Uhr, bitte um 13:00 Uhr erscheinen, um die Teams zu bilden und Netze aufzustellen (Uhrzeit kann sich noch ändern, je nach Anzahl Teilnehmer). Das Turnier dauert ca. bis 18:00 Uhr und um 19:00 Uhr beginnt der Spaghettiplausch im Schützenhaus (Rietstrasse 1) in der Breite.

KJS VB 1: Niederlage im Derby

Am Samstag absolvierte das Damen 1 das letzte Spiel dieser Saison gegen den zweitplatzierten VC Kanti. Bereits im ersten Satz konnte sich Kanti schnell mit ein paar Punkten absetzen und KJS hinkte hinterher. Immer wieder kämpften sich die KJS-Ladies heran aber trotzdem ging der 1.Satz schlussendlich an Kanti. Auch im 2.Satz startete KJS nicht gerade wie die Feuerwehr, sondern liess Kanti erneut davon ziehen. Aufgrund dieses Vorsprungs entschied Trainerin Melanie Pauli die Topscorerin Mari auszuwechseln. Dies nutzten die schlauen KJSlerinnen und punkteten und punkteten bis zum Satzgewinn.

VB KJS 1: Zurück auf der Siegerstrasse

Nach den letzten drei Spielen, die nicht ganz so wunschgemäss verlaufen sind, auch auf Grund eines sehr knappen Kaders, sind wir gestern trotzdem motiviert und mit dem Motto unseres Trainers “Gewinnen macht glücklich” in das Spiel gestartet. Von Anfang an haben wir gut gekämpft und Aadorf unter Kontrolle gehabt, trotz den vielen Servicefehler von unserer Seite. Der erste Satz ging somit mit 25:19 an uns. Auch in den zweiten Satz sind wir wieder relativ gut gestartet, doch wir konnten einfach nicht davon ziehen.

KJS VB 1: Weitere Niederlage gegen Winterthur

Am 22.2. trafen die KJS Ladies in der neuen Kantihalle in Schaffhausen auf das zur Zeit erst platzierte Smash Winterthur. Die Schaffhauserinnen starteten leicht nervös und schenkten dem Gegner bis Mitte des ersten Satzes durch viele Eigenfehler unnötige Punkte. Dann wendete sich die ganze Situation und auch Smash Winterthur vergab einige Punkte, was dazu führte, dass es zu einem Gleichstand von 22:22 kam. Nun leider war Smash bis zum Ende des Satzes die konstantere und konzentriertere Mannschaft und holte sich somit den ersten Satz mit 23:25.

KJS VB 1: Bittere Niederlage

Leider mussten wir in einem umkäpften Spiel heute unsere erste Niederlage in der Rückrunde einstecken. Wir trafen auf ein starkes Volley Amriswil. In den 1. Satz starteten wir gut und konnten schnell in Führung gehen. Den Vorsprung hielten wir bis zum Schluss und entschieden diesen Satz mit 25:20 für uns. Unseren Elan konnten wir in den nächten Satz nicht mitnehmen und gerieten immer mehr unter Druck. Mit 20:25 ging dieser an Volley Amriswil. Uns war klar, wir mussten wieder konsequenzer und genauer spielen.

Seiten

Subscribe to KJS Schaffhausen RSS