KJS 1 muss sich von Michael "Knüsel" Späth verabschieden

Die erste Mannschaft von KJS muss den Rest der Saison ohne Kreisspieler Michael Späth überstehen. Michi reist 10 Monate durch Indien wo er Entwicklungshilfe leisten wird. Die ganze Mannschaft wünscht Dir alles Gute Knüsel. Viel Spass und komm gesund wieder zurück (ohne Punkt auf der Stirn!). Der Abschied wurde am Montag nach dem Training im "Alte" gefeiert. Bilder dazu gibts in der Gallerie.

Erster Sieg für KJS 1

KJS 1 konnte im ersten Spiel vor heimischem Publikum den ersten Sieg feiern. Das Spiel gegen Romanshorn konnten sie trotz vielen fehlenden Stammspielern (Kim Moser, Lukas Meier, Marcel Keller, Romano Tonina und Dani Kiss) mit 30:28 für sich entscheiden. Für einmal war es unsere Mannschaft, die in der Schlussphase ein Spiel kehren konnte, nachdem man in der ersten Halbzeit zwischenzeitlich mit bis zu vier Toren im Rückstand lag und die Mannschaft einen eher trägen Eindruck machte.

KJS 1 verliert gegen Fortutido Gossau 2

Das vergangene Wochenende blieb für die Munötler im Rahmen der Erwartungen. Angesichts der sich häufenden Anzahl Verletzter in der 1.Mannschaft stand das Spiel unter einem schlechten Stern. Trainer Rüegg blieb realistisch und merkte im Abschlusstraining an, dass man gegen Gossau verlieren dürfe. Die Mannschaft schien mit diesem Gedanken in das Spiel gestartet zu sein und liess sich gleich zu Beginn stark zurückfallen. Bei einem Rückstand von 5 Toren wachten die Spieler aber auf und versuchten nicht noch tiefer zu fallen.

KJS Ice Hockey Plausch

Am 13.Januar des nächsten Jahres soll der erste KJS Ice Hockey Plausch stattfinden. Da die Durchführung von der Teilnehmerzahl abhängt, möchte ich euch an dieser Stelle auffordern, euch bei mir zu melden wenn ihr Interesse habt. Schreibt ein Mail an kim.moser@web.de oder kommt einfach direkt auf mich zu.

Hier das Wichtigste:

Datum: 13.Januar 2006
Zeit: 20:00 - 22:15 Uhr
Kosten: sFr. 50 .-

Siege für KJS 2 und U21, Niederlage für KJS 1

An diesem Wochenende konnten sowohl KJS 2 (Sieg gegen Kadetten 3) sowie auch unsere U21-Junioren, die in einem hart umkämpften Spiel dank gutem Einsatz und Kampfgeist mit 22:16 gegen Romanshorn siegten, punkten. Die U21 sind somit alleiniger Tabellenleader ihrer Gruppe (U21 Meister, ZHV) mit sieben Siegen aus sieben Spielen.
Bei den U21 spielten: Dominik Hobi (1), Basti Gugger (4), Dani Gysin (3), Pascal Widmer, Sevi Krebser (3), Calvin Wanner, Michi Mächler (4), Dani Truninger, Simon Rösner (5), Oli Helbling, Nico Rüegg (Spielertrainer) (2)

Sieg für U21

Unsere U21-Junioren gewannen in der Saalsporthalle vor einem fantastischen Publikum von 6 Zuschauern (Fassungsvermögen der Halle: 3000) klar mit 37:21 (Halbzeit: 16:11) gegen Witikon, welches nur mit sieben Spielern angetreten war und deshalb konditionelle Probleme hatte.
Im Gegensatz zum Sieg von vergangener Woche spielte unsere Mannschaft diesmal weitaus besser und konzentrierter, wobei aber auch nach diesem Spiel vorallem in der Defensive noch Steigerungspotential vorhanden ist.

KJS 1 erreicht Unentschieden

KJS 1 erreichte im Auswärtsspiel gegen Flawil ein 28:28 Unentschieden.
Unsere Mannschaft dominierte das Spiel über weite Strecken und führte bis eine Sekunde vor Schluss das ganze Spiel mit zeitweise bis zu sechs Toren. In der hektischen Schlussphase schadeten sie sich aber selbst, indem sie mit unnötigen 2 Minutenstrafen praktisch die ganzen letzten acht Minuten in Unterzahl spielen mussten.

Trainingslager Handball- und Volleyball-Junioren

In der ersten Herbstferienwoche war es soweit: Rund 40 Jugendliche aus unseren Handball- und Volleyballmannschaften
machten sich auf den Weg ins Trainingslager nach Filzbach. Eine interessante, anstrengende, lehrreiche und vorallem erlebnisreiche und tolle Woche stand ihnen bevor. Einen ausführlichen Bericht über das Trainingslager könnt ihr hoffentlich bald auf dieser Homepage vorfinden oder spätestens im nächsten Neuland. Bilder mit ersten Eindrücken gibt es bereits jetzt unter "Bilder" (Kategorie "Sonstiges").

Seiten

Subscribe to KJS Schaffhausen RSS